deEVA.

deEVA.
Ausrasten
VÖ: 18.10.2019
Donnerwetter Musik / Cargo Records

INFOS:

deEVA. – der Ein-Frau-Band Wirbelwind. Bayerischer Pop/Rock mit internationaler Note.
Jeder Song ein Statement. Sowohl musikalisch als auch inhaltlich. deEVA. thematisiert mit einer lebendigen Bildsprache ihr Leben. Die 3 L – Liebe, Leid, Leidenschaft – gepaart mit dem Augenmerk auf die wesentlichen Dinge des Lebens. Steckbrief: Geschieden, alleinerziehende Mama von zwei kleinen Kindern, selbständige Unternehmerin. Entscheidungen treffen, Verantwortung übernehmen, sich Gedanken über die Zukunft machen. Kinder, Haushalt, Job, Freunde irgendwie unter einen Hut zu bekommen und sich dennoch nicht völlig zu verlieren, wie sie in „Nix gscheid“ singt. Alles nicht einfach, aber deEVA. ist eine absolute Optimistin und lebensfroh. So geht es im Song „Tränenmeer“ um ihren nicht immer einfachen Lebensweg und die gescheiterte Ehe, die sie ihr Segel nur noch mehr in die Richtige Richtung halten lassen. In „Im Himme danz ma weida“, (geschrieben für ihre beiden Töchter) dokumentiert sie den festen Glauben an ein Wiedersehen mit den Liebsten und dass der Tod nicht das Ende ist. „Dreckpfützn springa“, die erste Single-Auskopplung aus dem Album „Ausrasten“ ist ein ansteckender Gute-Laune-Song, der das Gefühl vermittelt, sich einfach mal wieder für einen Moment nicht für alles verantwortlich fühlen zu müssen und wieder Kind zu sein. Und dass nicht nur deEVA sondern auch andere mal „ausrasten“ wollen, zeigt sie in ihrem ersten Video „Dreckpfützn springa“ , in dem sogar die Bürgermeisterin ihrer Heimatgemeinde mitgewirkt hat. Auf Platte alles selbst eingespielt, live spielt sie 3 Instrumente gleichzeitig ohne Looper! Das ist deEVA. Der bayerische Ein-Frau-Band Wirbelwind.

Die TZ machte deEVA. zur Bayerin des Tages. Der Münchner Merkur betitelte sie als „die Heimatstimme“, Hallo München schreibt, „sie erobere mit der Seelensprache die Herzen der Hörer“. Radio Bayernwelle stellte sie bereits als Musiktipp der Woche vor und im live Interview bei Bayern 2 in der Regionalzeit wurde Ihr Song „Dreckpfützen springa“ als echter Sommerhit geadelt.
Produziert wurde das vielseitige Album „Ausrasten“ zusammen mit Michael Schott als zwei Frau/Mann Projekt im Rosecornerstudio in Ergoldsbach. Dabei hat sie alle Instrumente selbst eingespielt und natürlich auch die Songs geschrieben.

deEVA. – Musik & Charme aus Bayern.

Homepage: http://www.deeva.de
Instagram: http://www.instagram.com/deeva.de
Facebook: http://www.facebook.de/deeva.de
YouTube Channel: https://www.youtube.com/channel/UCt8Ag7n_V4yyXKYY8eRAylQ
YouTube Video zur Single: https://youtu.be/sK9DDgEdiDk

Spotify: https://open.spotify.com/artist/0vAFPMvTY2BEf5E2OvkNzk
Apple Music: https://music.apple.com/de/artist/deeva/1469772394
Amazon: https://music.amazon.de/artists/B07TF2JYJL?ref=dm_sh_3a4e-16ab-dmcp-0f51-6e367&musicTerritory=DE&marketplaceId=A1PA6795UKMFR9